Reflexzonentherapie am Fuß

Die Reflexzonenarbeit am Fuß (RZF) ist eine Therapieform die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen (Ägypten/China) zu einer exakt ausgearbeiteten Spezialtherapie entwickelt hat.

Die RZF ist eine sanfte Therapie, die sich für alle Menschen jeglichen Alters eignet.

Die RZF ist eine Ordnungstherapie. Eine Behandlung die körperliche Störungen und Probleme ordnet, harmonisiert, ins Gleichgewicht bringt und Symptome verbessert. Die RZF ist eine wirksame Therapie als Alternative oder komplementäre Möglichkeit zur Schulmedizin.

Sie umfasst den ganzen Menschen und kann somit, im Gegensatz zu anderen Methoden, vom Grund her den Menschen als Ganzes behandeln. Die Therapie kann eine Verbesserung oder Heilung sämtlicher Organ- und Gewebefunktionen bewirken.

Die Anwendungsbereiche sind äußerst vielfältig:

  • Schmerzhafte Verspannungen der Muskulatur
  • Blutergüsse
  • Rheumatische Beschwerden
  • Rückenprobleme
  • Migräne
  • Menstruations- und Zyklusbeschwerden
  • Verdauungsprobleme
  • lymphatische und venöse Stauungen
  • Vor- und Nachbehandlung von Operationen und Narbenbehandlung
  • Erhöhte Infektanfälligkeit und Allergien, besonders auch bei Kindern
  • Etc.


Die Behandlungsdauer beträgt zwischen 45-60 Minuten inkl. Ruhezeit.

Gerne geben wir weitere Informationen oder stellen Geschenkgutscheine aus.